Logo

Arzt in Weiterbildung (m/w/d) oder Facharzt (m/w/d) für unsere Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin

  • Mathilden Hospital
  • Herford
scheme imagescheme image
Das Herforder Mathilden Hospital ist eines von fünf Akutkrankenhäusern der Katholischen Hospitalvereinigung Ostwestfalen. In den fünf Fachkliniken und den drei Zentren (Brustkrebszentrum, Endoprothetikzentrum und Refluxzentrum OWL)  werden jedes Jahr etwa 8.300 stationäre und 18.000 ambulante Patientinnen und Patienten versorgt. Das gesamte Krankenhaus wird jährlich gemäß DIN EN ISO 9001 zertifiziert und hat seine Arbeitsabläufe ausschließlich patientenorientiert abgebildet.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind mit Herz und Engagement bei der Sache: Gleichberechtigung, familiäre Atmosphäre und flache Hierarchien werden hier großgeschrieben.

Ihre Aufgaben bei uns

  • Sie arbeiten verantwortungsvoll in der Fachabteilung Anästhesie und Intensivmedizin mit.
  • Dabei sichern Sie das Leben und das Wohlbefinden Ihrer Patienten.
  • Sie übernehmen die intensivmedizinische und notfallmedizinische Versorgung und wenden dabei sowohl die gängigen Verfahren der Allgemein- und Regionalanästhesie als auch die moderne Schmerztherapie an.
  • Außerdem überwachen Sie die Vitalfunktionen der Patienten während der Operationen.
  • Des Weiteren sind Sie auch für die postoperative Überwachung und Betreuung der Patienten im Aufwachraum und auf der Intensivstation zuständig.
  • Sie entwickeln dabei Ihr Wissen, Ihre Fähigkeiten und Ihre Persönlichkeit weiter.

Damit können Sie uns begeistern

  • Sie sind ein Teamplayer und verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Humanmedizin als Arzt (m/w/d) inkl. einer Approbation nach EU-Recht.
  • Sie befinden sich bereits in fortgeschrittener Weiterbildung in der Anästhesie oder haben bereits mehrjährige Erfahrung in diesem Fachbereich und interessieren sich für eine neue Arbeitsumgebung.
  • Darüber hinaus verfügen Sie über sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift sowie den Nachweis des Sprachniveaus C1 in der deutschen Sprache.
  • Aufgeschlossenheit, eine hohe soziale Kompetenz sowie Freude am interdisziplinären Arbeiten zeichnen Sie aus.
  • Sie verfügen über grundlegende EDV-Kenntnisse in den gängigen Microsoft Office-Programmen.
  • Des Weiteren stellen Sie den Menschen in den Mittelpunkt Ihres Handelns und können sich mit unserem Leitbild identifizieren.
  • Eine verantwortungsbewusste und patientenbezogene Arbeitsweise runden Ihr Profil ab.

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine Unternehmenskultur, die von der Vielfältigkeit unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie von gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist.
  • Vergütung nach AVR Caritas (mit Entgelttabelle analog TV-Ärzte/VKA) sowie eine Vielzahl an attraktiven betrieblichen Sozialleistungen (z.B. eine fast vollständige arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung/KZVK).
  • Intensive und professionelle Einarbeitung anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes.
  • Qualifizierte und vielfältige vom Arbeitgeber finanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, welche Ihnen die Entwicklung Ihrer Potenziale ermöglichen.
  • Maßnahmen zur Prävention und betrieblichen Gesundheitsförderung.
  • Eine Dienstplan- und Urlaubsgestaltung unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Wünsche.
  • Die Möglichkeit, ein Dienstfahrrad zu leasen (auch E-Bikes über Job-Rad.)
  • Durch Corporate Benefits, eine Vielzahl attraktiver Mitarbeiterangebote und Vergünstigungen.
  • Unverbindliche Hospitationsmöglichkeiten.
  • Standort mit ansprechenden Wohn- und Lebensmöglichkeiten sowie großem Freizeit- und Kulturangebot und hervorragenden Verkehrsanbindung.
  • Ein arbeitgebergefördertes Deutschlandticket.
  • Viele positive Referenzen und Erfahrungs­berichte zur Ausbildungsqualität der Klinik auf www.pj-ranking.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte online an unser Karriereportal.

Katholische Hospitalvereinigung Ostwestfalen gGmbH        
Zentrale Personalabteilung

Sie haben noch Fragen zur Stelle? Gerne beantwortet Ihnen diese:

 
  • Dr. Reiner Amann
  • Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin
  • 0521-589-1600