Logo

Arzt in Weiterbildung oder Facharzt für Neurologie (m/w/d)

  • Marienhospital
  • Oelde
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 18.09.2023
scheme imagescheme image
Das Marienhospital in Oelde ist eines von fünf Akutkrankenhäusern der Katholischen Hospitalvereinigung Ostwestfalen. In den zwölf Fachkliniken werden jedes Jahr etwa 7.000 stationäre und 18.000 ambulante Patientinnen und Patienten versorgt. Das gesamte Krankenhaus wird jährlich gemäß DIN EN ISO 9001 zertifiziert und hat seine Arbeitsabläufe ausschließlich patientenorientiert abgebildet.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind mit Herz und Engagement bei der Sache: Gleichberechtigung, familiäre Atmosphäre und flache Hierarchien werden hier groß geschrieben.

Ihre Aufgaben bei uns

  • Sie führen die neurologische Diagnostik in der Funktionsabteilung durch.
  • Patienten mit neurologischer Fragestellung auf der Intensivstation werden durch Sie und Ihre Kollegen betreut.
  • Sie nehmen an Visiten und interdisziplinären Besprechungen teil und arbeiten eng mit dem multidisziplinären Team zusammen, um eine umfassende und individuell angepasste Behandlung sicherzustellen.
  • Sie sind für die zeitnahe digitale Dokumentation und Berichtserstellung (Befunde, Arztbriefe) zuständig.
  • Die Versorgung des gesamten neurologischen Patientenspektrums auf der Normalstation, der Stroke-Unit sowie in der Notaufnahme rundet Ihren Aufgabenbereich ab.

Damit können Sie uns begeistern

  • Sie sind ein Teamplayer (m/w/d), mit einem erfolgreich abgeschlossenes Studium der Humanmedizin als Arzt (m/w/d) inkl. einer Approbation nach EU-Recht und arbeiten gerne in einem multiprofessionellen und multikulturellen Team.
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über Berufserfahrungen in der Neurologie.
  • Wünschenswert sind eine Zusatzweiterbildung in der Geriatrie (Die Perspektive ist eine Stelle als leitender Arzt).
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift sowie der Nachweis des Sprachniveaus C1 in der deutschen Sprache.
  • Sie verfügen über die Bereitschaft zur Teilnahme an den Bereitschafts- und Spätdiensten und haben Spaß an detektivischer Diagnostik und seltenen Erkrankungen.
  • Grundlegende Kenntnisse in den gängigen Microsoft Office-Programmen sind für Sie selbstverständlich. 
  • Sie mögen die Vielfalt der neurologischen Patientenklientel.

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine Unternehmenskultur, die von der Vielfältigkeit unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie von gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist.
  • Vergütung nach AVR Caritas sowie eine Vielzahl an attraktiven betrieblichen Sozialleistungen (z.B. eine vorwiegende arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung).
  • Umfassende Weiterbildung (Die Klinik verfügt über die volle Weiterbildungsbefugnis für die Weiterbildung auf dem Fachgebiet der Neurologie).
  • Feste Rotationen in die Funktionsabteilung und die Intensivstation zum Erlernen aller für die Facharztausbildung nötigen Methoden.
  • Eine fundierte Ausbildung in der Duplex - und Nervensonografie.
  • Durch unsere Kooperation mit dem LWL-Klinikum Gütersloh ist eine unkomplizierte Rotation für das Psychiatrie-Jahr möglich .
  • Entlastung von Routinetätigkeiten wie zum Beispiel bei der Blutabnahme, DRG -Kodierungen.
  • Selbstständiges Arbeiten unter kenntnis- und erfahrungsadaptierter Verantwortung
  • Flexible Arbeitszeitregelungen und kreative Teilzeitmodelle 
  • Qualifizierte und vielfältige vom Arbeitgeber finanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, welche Ihnen die Entwicklung Ihrer Potenziale ermöglichen.
  • Maßnahmen zur Prävention und betrieblichen Gesundheitsförderung.
  • Eine Dienstplan- und Urlaubsgestaltung unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Wünsche.
  • Die Möglichkeit, ein Dienstfahrrad zu leasen (auch E-Bikes über Job-Rad)
  • Durch Corporate Benefits, eine Vielzahl attraktiver Mitarbeiterangebote und Vergünstigungen.
  • Unverbindliche Hospitationsmöglichkeiten.
  • Eine Kindertagesstätte direkt am Krankenhaus.
  • Standort mit ansprechenden Wohn- und Lebensmöglichkeiten sowie großem Freizeit- und Kulturangebot und hervorragenden Verkehrsanbindung.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Schauen Sie sich die vielen positiven Referenzen und Erfahrungs­berichte zur Ausbildungsqualität der Klinik auf www.pj-ranking.de an. 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte online über unser Karriereportal ein.


Katholische Hospitalvereinigung Ostwestfalen gGmbH        
Zentrale Personalabteilung
Stadtring Kattenstroth 130 | 33332 Gütersloh

meinekarriere@sankt-elisabeth-hospital.de


Sie haben noch Fragen zur Stelle? Gerne beantwortet Ihnen diese der Chefarzt der Klinik Dr. med. Klaus Welslau unter 02522-99-1300.