Logo

Ergotherapeut (m/w/d)

  • Sankt Lucia Hospital
  • Harsewinkel
  • Voll/Teilzeit
scheme imagescheme image
Das Sankt Lucia Hospital in Harsewinkel ist eine Spezialklinik für Geriatrie (Altersheilkunde). Es verfügt über 80 Betten und behandelt etwa 1.700 stationäre Patienten jährlich. Die Schwerpunkte liegen in der Behandlung von Patienten mit Erkrankungen des Bewegungsapparates wie z. B. operativ versorgten Knochenbrüchen, Patienten mit Schlaganfall oder mit internistischen Erkrankungen. Dabei handelt es sich häufig um Patienten im höheren und sehr hohen Lebensalter mit Mehrfacherkrankungen wie Bluthochdruck, Diabetes mellitus, Herzinsuffizienz, Infektions- und Gelenkerkrankungen.
Es arbeitet eng mit anderen operativen und nicht operativen Fachabteilungen zusammen, um bestmögliche Behandlungsabläufe zu gewährleisten. Darüber hinaus beseht eine Kooperation mit dem LWL-Klinikum Gütersloh im Rahmen des Trägerübergreifenden "Zentrum für Altersmedizin".
Das gesamte Krankenhaus wird jährlich gemäß DIN EN ISO 9001 zertifiziert und hat seine Arbeitsabläufe ausschließlich patientenorientiert abgebildet.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind mit Herz und Engagement bei der Sache: Gleichberechtigung, familiäre Atmosphäre und flache Hierarchien werden hier großgeschrieben.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die interdisziplinäre frührehabilitative Behandlung von geriatrischen Patienten nach Hirninfarkt und neurologischen Grunderkrankungen sowie nach chirurgischen/ orthopädischen und internistischen Erkrankungen.
  • Außerdem sind Sie für die Erhebung von ergotherapeutischen Befunden und Testungen zuständig.
  • Sie unterstützen und begleiten unsere Patienten bei der Wiedergewinnung ihrer Selbstständigkeit im häuslichen und beruflichen Alltag. (Gezieltes Training von Alltagsaktivitäten und selbstständiger Körperpflege, Wahrnehmungsschulungen, Fördern der motorisch-funktionellen Fähigkeit, Entspannungstechniken, Verbesserung der Grob- und Feinmotorik, Förderung der kognitiven und neurophysiologischer Fähigkeiten, Sturzprophylaxe, Gleichgewichts- und Koordinationstraining)
  • Des Weiteren nehmen Sie an patientenbezogenen Teambesprechungen und Visiten teil.
  • Die Hilfsmittelberatung und Versorgung sowie die Dokumentation im modernen Krankenhaus-Informationssystem runden Ihren Aufgabenbereich ab.

Damit können Sie uns begeistern

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium als Ergotherapeut (m/w/d).  Berufseinsteiger und Wiedereinsteiger (m/w/d) sind ebenfalls Herzlich Willkommen.
  • Idealerweise können Sie bereits einschlägige Berufserfahrung in der Behandlung von neurologischen und geriatrischen Patienten und/oder eine fachspezifische Weiterbildung aufweisen.
  • Einfühlungsvermögen und Motivation bei der Arbeit mit älteren Menschen zeichnen Sie ebenfalls aus.
  • Sie haben Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit sowie am Umgang mit älteren Menschen und deren Angehörigen.
  • Darüber hinaus verfügen Sie über gute EDV-Kenntnisse.
  • Sie bringen Kreativität mit, eigene Ideen für den patientenzentrierten und therapeutischen Prozess aktiv einzubringen.
  • Bereitschaft zum flexiblen Einsatz auch am Standort Marienhospital Oelde und Sankt Elisabeth Hospital Gütersloh rundet Ihr Profil ab.

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine Unternehmenskultur, die von der Vielfältigkeit unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie von gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist.
  • Vergütung nach AVR Caritas (inkl. Weihnachtszuwendung und Urlaubsgeld) sowie eine Vielzahl an attraktiven betrieblichen Sozialleistungen (z.B. eine vorwiegende arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung).
  • Intensive und professionelle Einarbeitung anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes.
  • Eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Tätigkeit.
  • Qualifizierte und vielfältige vom Arbeitgeber finanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, welche Ihnen die Entwicklung Ihrer Potenziale ermöglichen.
  • Maßnahmen zur Prävention und betrieblichen Gesundheitsförderung.
  • Eine Dienstplan- und Urlaubsgestaltung unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Wünsche.
  • Die Möglichkeit, ein Dienstfahrrad zu leasen (auch E-Bikes über Job-Rad)
  • Ein Arbeitgebergefördertes Deutschlandticket.
  • Durch Corporate Benefits, eine Vielzahl attraktiver Mitarbeiterangebote und Vergünstigungen.
  • Unverbindliche Hospitationsmöglichkeiten.
  • Individuelle Begleitung beim Wiedereinstieg, z.B. nach der Elternzeit oder längerem Ausfall durch Krankheit.
  • Standort mit ansprechenden Wohn- und Lebensmöglichkeiten und großem Freizeit- und Kulturangebot.
  • Kostenfreie Parkplätze auf klinikeigenem Parkplatz.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte online über unser Karriereportal ein.

Katholische Hospitalvereinigung Ostwestfalen gGmbH        
Zentrale Personalabteilung
Stadtring Kattenstroth 130 | 33332 Gütersloh

Sie haben noch Fragen zur Stelle? Gerne beantwortet Ihnen diese:  



 
  • Nadine Jungmann
  • Leitung Physiotherapie und Ergotherapie
  • 05247-63 173