Logo

MTRA oder Medizinische Fachangestellte im MVZ Radiologie (m/w/d)

  • Sankt Elisabeth Hospital
  • Gütersloh
  • Voll/Teilzeit
scheme imagescheme image

Wir suchen Sie in Voll-/Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser MVZ Radiologie.

Das Sankt Elisabeth Hospital in Gütersloh ist eines von fünf Akutkrankenhäusern der Katholischen Hospitalvereinigung Ostwestfalen und akademisches Lehrkrankenhaus der Wilhelms-Universität Münster. In den vierzehn Fachkliniken und sechzehn Fachzentren (u.a. Alterstraumazentrum, Brustzentrum, Darmkrebszentrum und Endoprothetikzentrum) werden jedes Jahr etwa 13.400 stationäre und 23.000 ambulante Patientinnen und Patienten versorgt. Das gesamte Krankenhaus wird jährlich gemäß DIN EN ISO 9001 zertifiziert und hat seine Arbeitsabläufe ausschließlich patientenorientiert abgebildet.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind mit Herz und Engagement bei der Sache: Gleichberechtigung, familiäre Atmosphäre und flache Hierarchien werden hier großgeschrieben.

Ihre Aufgaben bei uns

  • Sie sind für die Anmeldung und Terminvergabe für ambulante Patienten aus anderen Kliniken verantwortlich.
  • Ihnen obliegt außerdem die Sicherstellung eines reibungslosen Ablaufes innerhalb des radiologischen MVZ´s.
  • Des Weiteren übernehmen Sie auch administrative Tätigkeiten (z. B. die Pflege der Patientendaten, Befundanforderung und Befundzuordnung sowie die Annahme und Koordination von Telefonaten).
  • Je nach fachlichen Voraussetzungen führen Sie selbstständig konventionelle Röntgen-, CT- und MRT-Untersuchungen durch.
  • Dabei betreuen Sie die Patienten einfühlsam und fachkundig.
  • Die Koordination der durchzuführenden Untersuchungen rundet Ihren Aufgabenbereich ab.

Damit können Sie uns begeistern

  • Sie sind ein Teamplayer und verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinische Fachangestellte oder MTRA (m/w/d).
  • Idealerweise können Sie bereits Berufserfahrungen im Bereich der Radiologie aufweisen.
  • Wünschenswert ist ebenfalls der Nachweis eines Röntgenscheins und des Strahlenschutzkurses oder die Bereitschaft diesen zu absolvieren.
  • Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen Microsoft Office-Programmen und besitzen Erfahrungen in der Dokumentation von Patientendaten.
  • Persönlich zeichnen Sie sich durch eine offene Persönlichkeit aus, die durch eine gute Kommunikationsfähigkeit und eine hohe Service-/Dienstleistungsorientierung überzeugt.
  • Freude an der Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen und Fachdisziplinen sowie ein organisatorisches Geschick und eine strukturierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab.

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine Unternehmenskultur, die von der Vielfältigkeit unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie von gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist.
  • Vergütung nach AVR Caritas (inkl. Weihnachtszuwendung und Urlaubsgeld) sowie eine Vielzahl an attraktiven betrieblichen Sozialleistungen (z.B. eine vorwiegende arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung).
  • Intensive und professionelle Einarbeitung anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes.
  • Eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Tätigkeit.
  • Qualifizierte und vielfältige vom Arbeitgeber finanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, welche Ihnen die Entwicklung Ihrer Potenziale ermöglichen.
  • Maßnahmen zur Prävention und betrieblichen Gesundheitsförderung.
  • Eine Dienstplan- und Urlaubsgestaltung unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Wünsche.
  • Die Möglichkeit, ein Dienstfahrrad zu leasen (auch E-Bikes über Job Rad)
  • Durch Corporate Benefits eine Vielzahl attraktiver Mitarbeiterangebote und Vergünstigungen.
  • Unverbindliche Hospitationsmöglichkeiten.
  • Individuelle Begleitung beim Wiedereinstieg z.B. nach der Elternzeit oder längerem Ausfall durch Krankheit.
  • Standort mit ansprechenden Wohn- und Lebensmöglichkeiten sowie großem Freizeit- und Kulturangebot und hervorragenden Verkehrsanbindung.
  • Vergünstigter Parkplätze im klinikeigenem Parkhaus.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte online über unser Karriereportal ein.


Katholische Hospitalvereinigung Ostwestfalen gGmbH        
Zentrale Personalabteilung
Stadtring Kattenstroth 130 | 33332 Gütersloh



Sie haben noch Fragen zur Stelle? Gerne beantwortet Ihnen diese:

 
  • Heinz Wesseler
  • Kaufmännischer Leiter
  • 05241-507-4061