Logo

Oberarzt Innere Medizin und Nicht-invasive Kardiologie (m/w/d)

  • Sankt Elisabeth Hospital
  • Gütersloh
  • Voll/Teilzeit
scheme imagescheme image
Das Sankt Elisabeth Hospital in Gütersloh ist eines von fünf Akutkrankenhäusern der Katholischen Hospitalvereinigung Ostwestfalen und akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Münster. In den vierzehn Fachkliniken und sechzehn Fachzentren (u.a. Alterstraumazentrum, Brustzentrum, Darmkrebszentrum und Endoprothetikzentrum) werden jedes Jahr etwa 13.400 stationäre und 23.000 ambulante Patientinnen und Patienten versorgt. Das gesamte Krankenhaus wird jährlich gemäß DIN EN ISO 9001 zertifiziert und hat seine Arbeitsabläufe ausschließlich patientenorientiert abgebildet.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind mit Herz und Engagement bei der Sache: Gleichberechtigung, familiäre Atmosphäre und flache Hierarchien werden hier großgeschrieben.

Die Klinik für Innere Medizin verfügt über 124 Betten und betreut jährlich etwa 5400 stationäre Patienten. Als Chefärzte des Zentrums für Innere Medizin, die in die Klinik Gastroenterologie, Allgemeine Innere Medizin, die Klinik für Pneumologie, Kardiologie, Internistische Intensivmedizin sowie die Klinik für Nephrologie aufgeteilt ist, verfügen die Chefärzte gemeinsam über die volle Weiterbildungsermächtigung für die Allgemeine Innere Medizin. Gemeinsam werden die Notfallaufnahme und Intensivstation versorgt. Ergänzend zur Weiterbildungsermächtigung für die Allgemeine Innere Medizin bestehen jeweils volle Weiterbildungsermächtigungen für die jeweiligen Fachrichtungen sowie die Intensivmedizin. Durch die enge Zusammenarbeit mit den weiteren stationären und ambulanten Fachabteilungen am Sankt Elisabeth Hospital wird eine umfassende interdisziplinäre medizinische Versorgung gewährleistet.
Es besteht ein 13 Std. Schichtdienst in den Kliniken der Inneren Medizin sowie ein weiterer Dienst als Bereitschaftsdienst für die Intensivstation im täglichen Wechsel mit den Anästhesisten.
Die  Assistenten rotieren während ihrer Weiterbildungszeit durch alle Kliniken der inneren Medizin einschließlich für die 6- monatige Weiterbildung  auf der Intensivstation.
Die Bewertungen innerhalb des PJ-Ranking (www.pj-ranking.de) bundesweit spiegeln die gute Ausbildungsqualität beispielhaft wieder.
 

Ihre Aufgaben bei uns

  • Sie sind für die Behandlung der Patienten im Bereich der Kardiologie, der Stroke Unit, der interdisziplinären Zentralambulanz und auf der interdisziplinären Intensivstation zuständig. 
  • Die Funktionsdiagnostik in der Kardiologie gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben. 
  • Sie bilden unserer Ärzte in Weiterbildung sowie die PJ-Studenten aus.
  • Die aktive Mitgestaltung bei der Organisation der Abteilung sowie an der konzeptionellen Weiterentwicklung rundet Ihren Aufgabenbereich ab.

Damit können Sie uns begeistern

  • Sie sind ein Teamplayer und verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in der Humanmedizin als Arzt (m/w/d) inkl. einer Approbation als Arzt nach EU-Recht.
  • Zudem können Sie eine abgeschlossene Facharztweiterbildung in der Inneren Medizin und/ oder Kardiologie nachweisen.
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über fundierte Erfahrungen in der nicht-invasiven kardiologischen Diagnostik (z.B. TEE, Herzschrittmacherimplantation) und Therapie.  
  • Sie sind bereit, die Führungsverantwortung zu übernehmen und zeichnen sich durch einen respektvollen und emphatischen Umgang mit Patienten aus.
  • Sie verfügen über Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift sowie den Nachweis des Sprachniveaus C1 in der deutschen Sprache.
  • Aufgeschlossenheit, eine hohe soziale Kompetenz sowie Freude am interdisziplinären Arbeiten zeichnen Sie aus.
  • Sie sind in der Lage über den Tellerrand zu schauen und haben großes Interesse an der Inneren Medizin sowie der Entwicklung Ihres Fachbereiches.
  • Des Weiteren stellen Sie den Mensch in den Mittelpunkt Ihres Handelns und können sich mit unserem Leitbild identifizieren.
  • Sie verfügen über grundlegende EDV-Kenntnisse in den gängigen Microsoft Office-Programmen.
  • Eine verantwortungsbewusste und patientenbezogene Arbeitsweise rundet Ihr Profil ab.

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine Unternehmenskultur, die von der Vielfältigkeit unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie von gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist.
  • Vergütung nach AVR Caritas (mit Entgelttabelle analog TV-Ärzte/VKA) sowie eine Vielzahl an attraktiven betrieblichen Sozialleistungen (z.B. eine fast vollständige arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung/KZVK).
  • Intensive und professionelle Einarbeitung anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes.
  • Eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Tätigkeit.
  • Qualifizierte und vielfältige vom Arbeitgeber finanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, welche Ihnen die Entwicklung Ihrer Potenziale ermöglichen.
  • Maßnahmen zur Prävention und betrieblichen Gesundheitsförderung.
  • Eine Dienstplan- und Urlaubsgestaltung unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Wünsche.
  • Die Möglichkeit, ein Dienstfahrrad zu leasen (auch E-Bikes über Job Rad)
  • Durch Corporate Benefits eine Vielzahl attraktiver Mitarbeiterangebote und Vergünstigungen.
  • Unverbindliche Hospitationsmöglichkeiten.
  • Unterstützung bei der Suche nach einer evtl. benötigten Kinderbetreuung.
  • Standort mit ansprechenden Wohn- und Lebensmöglichkeiten sowie großem Freizeit- und Kulturangebot und hervorragenden Verkehrsanbindung.
  • Vergünstigte Parkplätze im klinikeigenem Parkhaus.
  • Viele positive Referenzen und Erfahrungs­berichte zur Ausbildungsqualität der Klinik auf www.pj-ranking.de.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte online an unser Karriereportal.


Katholische Hospitalvereinigung Ostwestfalen gGmbH        
Zentrale Personalabteilung
Stadtring Kattenstroth 130 | 33332 Gütersloh

Sie haben noch Fragen zur Stelle? Gerne beantwortet Ihnen diese:

 
  • Dr. med. Hildegard Hasler
  • Leitende Oberärztin und kommissarische Leitung Innere Medizin
  • 05241-507-7304